150+
Übersetzer
50+
Kunden
20+
Spezialisierungen

Technische Übersetzungen – wissen, worum es geht

Erstellen Sie Ihre technischen Bedienungsanleitungen mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit? Das dachten wir uns bereits. Sie sind stolz auf Ihr Produkt. Und das möchten Sie auch Ihren Kunden im Ausland zeigen. Die technische Übersetzung Ihrer Texte muss ebenfalls mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit erledigt werden. Mit Stolz und mit Fachwissen. Das bedeutet: wissen, worum es geht, und dieses Wissen konsequent anwenden.

Lösungsorientiert, das gilt auch für technische Übersetzungen

HHCE übersetzt für die Baubranche, die technische, die elektrotechnische und die chemische Industrie. Was uns daran so gefällt? Die Lösungsorientiertheit der Branchen. Das spricht uns an. Flott analysieren, was geschehen muss, und dann, hopp, die Ärmel hochkrempeln und anpacken. Das tun wir auch mit unseren technischen Übersetzungen!

Wir möchten Ihre Produkte kennenlernen

Wie wir das tun? Beispielsweise indem wir uns bei Ihnen umsehen. Wie sieht das alles aus? Wie funktioniert es? Welche Stimmung herrscht in einem Betrieb vor und welche Art von Texten passt dazu? Das liefert uns eine ganze Menge an Informationen, die Sie direkt in den technischen Übersetzungen wiederfinden.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie dann Kontakt auf oder fordern Sie ein Angebot an.

Aber gut, wie nennt man so einen Ring nun genau im Italienischen?

Bei uns muss praktisch alles übersetzt werden. Technische und kommerzielle Texte, Broschüren, Kataloge, Bedienungsanleitungen. Das gesamte Arsenal. Unsere Ausgangssprache ist Englisch, und das muss dann manchmal in vier, mitunter in 18 Sprachen übersetzt werden. Keine so leichte Aufgabe, wenn man sich vor Augen hält, dass unsere Texte von technischen, vielfach hydraulischen Produkten in einem breiten Umfeld handeln. Das bedeutet nämlich: viele Fachbegriffe. Das kann ganz schön schwierig sein. Dann gibt es im Niederländischen oder im Englischen beispielsweise einen bestimmten Fachbegriff für einen bestimmten Ring, während man im Italienischen sechs verschiedene Termini dafür findet.

Aus diesem Grund ist es für uns sehr wichtig, dass Terminologie korrekt und konsequent verwendet wird. Sie können ein bestimmtes Bauteil nicht in einem Handbuch so und im Katalog anders bezeichnen. Das klingt eigentlich logisch, aber Sie würden sich wundern, wie leicht so etwas schief gehen kann.

Deshalb ist es so angenehm, dass wir bereits seit Langem mit HHCE zusammenarbeiten. Seit bestimmt 12 Jahren, wenn ich mich nicht täusche. In all den Jahren haben sie uns sehr gut kennengelernt, und sie haben darüber hinaus ein umfangreiches „translation memory“ (einen Übersetzungsspeicher) aufgebaut, mit dessen Hilfe sie alle Fachbegriffe ganz konsequent verwenden können. Durch das „translation memory“ entsteht immer häufiger und einfacher ein „perfect match“ (eine perfekte Übereinstimmung). Das kommt der Zuverlässigkeit zugute und es senkt darüber hinaus auch den Preis.

Neben den Übersetzungen haben wir HHCE auch mit der Formatierung der Texte betraut. Der große Vorteil dabei ist die Geschwindigkeit. Das ist eine Frage langjähriger Erfahrung, guter, präziser Arbeit und der richtigen Tools; da können wir selbst nicht mithalten – falls wir das überhaupt wollten.

Karel van Galen

Marketing Communications Manager, Enerpac

 

Ein kleiner Fehler kann große Folgen haben

Handicare stellt Produkte her, die Menschen mit einer Funktionseinschränkung und Senioren mehr Unabhängigkeit bieten: Treppenlifte, Rollstühle, Scooter, Sitzsysteme, Hebelifte usw. HHCE übersetzt für uns vor allem technische Dokumentation, wie Arbeitsanleitungen für Monteure und technische Newsletter. Aber sie kümmern sich beispielsweise auch um unsere Broschüren, Briefe und Bedienungsanleitungen. Unsere technische Dokumentation geht um die ganze Welt. Wir haben Niederlassungen in vielen Ländern und bedienen damit eine breite Zielgruppe. Wir arbeiten seit bestimmt 10 Jahren mit HHCE. Diese langjährige Zusammenarbeit klappt hervorragend.

HHCE investiert in seine Arbeit. Sie sind ein paar Mal hier bei uns gewesen, um wirklich bis ins Detail zu erfahren, worum es in den Texten geht. Auf diese Weise sind sie in der Lage, Texte zu übersetzen, die für verschiedene Leser geeignet sind. Für die Monteure, natürlich. Sie müssen die Produkte montieren und ein kleiner Fehler kann große Folgen haben. Aber auch die Senioren, die letztendlich einen Großteil unserer Zielgruppe ausmachen, erhalten dank HHCE gut verständliche Texte. Und die Händler in den verschiedenen Ländern nicht zu vergessen. Auch sie müssen in unmissverständlicher Sprache erklärt bekommen, wie unsere Produkte tatsächlich funktionieren. Diese technischen Erläuterungen überlasse ich guten Gewissens den Spezialisten von HHCE. Dank ihrer Erfahrung und ihres Engagements weiß ich, dass es in Ordnung ist.

Unsere gute Zusammenarbeit mit HHCE hat verschiedene Gründe: Weil sie Muttersprachler einsetzen, beispielsweise. Weil sie immer, in jeder Sprache, die Standardsprache verwenden, und nicht den einen oder andern eigenartigen Dialekt. Weil sie immer pünktlich liefern. Aber vor allem weil sie mitdenken. Es sind keine Übersetzungsautomaten, sondern vollwertige Partner, die auf eventuelle Probleme schnell hinweisen und auch stets eine gute, kreative Lösung bieten.

Dick Beerepoot

Produktmanager Handicare Nederland

 

Nehmen Sie Kontakt auf / +31 (0)24 3605442
Restol besteedt technische vertalingen uit aan HHCE
HHCE is preferred supplier ING
Teeuwissen besteedt technische vertalingen uit aan HHCE
Jansen Recycling group besteedt technische vertalingen uit aan HHCE
Nedap besteedt financiele vertalingen uit aan HHCE
Deutsch